Kantonales Musikfest in Thun

/, News/Kantonales Musikfest in Thun

Kantonales Musikfest in Thun

Die Musikgesellschaft Utzigen war am Samstag, 22. Juni 2019 in Thun am Kantonalen Musikfest.

Um 10 Uhr morgens starten wir mit dem Car von Zwahlen Oberdiessbach Richtung Thun. Wir haben kurz Zeit das Festgelände zu bestaunen, welches mit viel Leidenschaft und Einsatz eingerichtet wurde.
Programmpunkt Nr. 1 : Mittagessen. 🙂 .. danach gehts zügig Richtung Marschparade-Strecke. Nach einem kleinen hin und her betreffend Startzeitpunkt stehen wir ein und richten uns. „Abmarsch mit Tambourenbeginn – Vorwärts – MARSCH“! Nicht „Gring abe u seckle“, nein „Brust raus – Kopf hoch – und marschieren“. Wir sind zügig unterwegs, den Marsch Gruss dem Seeland geben wir zum Besten. „Spiiiiiel – HALT!“…. am Ziel angekommen sind wir zufrieden aber sehr gespannt, wie viele Punkte wir von den Experten erhalten. Es wird streng bewertet. „Mit 80 Pkt müesse mer zfride sii“ meint einer.
„dJury het öich 85.66 Pünkt gäh“… wir jubeln und sind begeistert!

Nun warten……… Startplatzverlosung…… warten…..

Es ist raus! Und wir sind……die Letzten im Bärensaal…. das heisst, wir müssen noch zwei Stunden ausharren und können endlich um 19:30 Uhr unsere Konzertstücke vortragen.

Nun sitzen wir da, 19:30 Uhr. Der Bärensaal gut besetzt, viele bekannte Gesichter welche uns im Publikum unterstützen. Das gibt Mut und motiviert unser Bestes zu zeigen. Nach dem Selbstwahlstück stehen sogar einige Zuschauer applaudierend auf und sind sichtlich begeistert von unserem Vortrag. DAS ist der Lohn für unsere Arbeit. Hier ein grosser Dank an unsere „Fans“!! 🙂

An der Veteranenehrung dürfen wir eine Musikantin aus unseren Reihen ehren. Fränzi Galli wird für 30 Jahre musizieren geehrt! Bravo Fränzi! Wir sind stolz auf dich!!

So.. und dann die Rangverkündigung. Am Samstag belegen wir in der Kategorie 3 Harmonie Marschmusik traditionell den 3. Rang!!! Und im Bärensaal 3 Harmonie den 5. Rang! Wir sind begeistert, feiern unseren Erfolg. Einige etwas zu energisch, aber das gibt es ja nicht alle Tage.. 😉
Am Sonntag Abend, nachdem auch die Teilnehmer vom Sonntag dazugemischt werden, sind wir immer noch auf Platz 8. in der Marschmusik und Platz 12. im Konzertvortrag.

Ein GROSSES MERCI unserem Dirigenten, Leiter, Motivierer, Aufmunterer, MARKUS LINDER! Ohne dich wäre all dies nicht möglich gewesen! Schön dass du weiterhin bei uns bist!

2019-07-04T22:36:04+00:00